Stars und ihre Kontaktlinsen setzen Trends!

Heute starten wir mal mit einem unglaublichen Name-Dropping: Günther Jauch, Eros Ramazzotti, Elijah Woods, Britney Spears, Jennifer Love Hewitt, Angelina Jolie, Christina Aguilera, Charlize Theron, Johnny Depp, Daniel Küblböck, Rüdiger Hoffmann, Eminem, Ben Affleck, Jeannette Biedermann, Jörg Stiel, Paris Hilton, Lindsay Lohan, Tom Cruise, und, und, und.
Und wenn ich nicht den Discountlens Blog schriebe, in dem es ja bekanntermassen um alles rund um die Kontaktlinse geht, dann würde ich natürlich fragen, was diese und viele andere Berühmtheiten Ihrer Meinung nach wohl gemeinsam haben könnten. Aber das spare ich mir, denn Sie wissen es sicher bereits. Es gibt allerdings noch eine Kleinigkeit zu erklären: denn längst nicht alle genannten Damen und Herren sind fehlsichtig. Nein, einige von ihnen haben das Tragen von Kontaktlinsen zum Trend erhoben und schmücken sich ganz bewusst jeden Tag mit einer anderen Augenfarbe. In einem etwas länger zurück liegenden Beitrag schrieb ich ja schon mal über farbige Kontaktlinsen. Nun stelle man sich Angelina Jolie mal mit blauen Augen vor – morgen ist sie braunäugig und übermorgen schaut sie uns aus diesen umwerfenden grünen Nixenaugen an – die reinste Versuchung! Unter uns: diese Verwandlung hat sie ganz bestimmt nicht Mutter Natur zu verdanken, sondern zwei kleinen getönten Linsen. Und spätestens seit alle Fans von der Biss – Twilight – Vampirkrankheit befallen sind, sind farbige Kontaktlinsen für Tag und Nacht ein richtiges Thema., nicht nur farbige, sondern auch die so genannten Spasslinsen mit besonderen Farben und Mustern auf der „Iris“.

Aktuell gibt es Johnny Depp ja mal wieder mit Kontaktlinsen zu bewundern, in „Fluch der Karibik 4“, Trailer hier anzuklicken:


Nun gibt es aber für alle, die sofort morgen ausprobieren möchten, ob ihnen braune, grüne oder blaue Augen besser stehen, noch einen wichtigen Hinweis von Steven Urbach, Kontaktlinsenspezialist von Discountlens: Bevor man sich die farbigen Kontaktlinsen einsetzt, sollte man sichergehen, dass man die passenden ausgewählt hat! Also bitte erstmal die Augen ausmessen lassen und dann mit den passenden Werten shoppen gehen! Wie wäre es denn unter www.discountlens.ch – hier gibt es ja immer günstige Kontaktlinsen und Pflegemittel gleich dazu! Es soll hier auch nicht unerwähnt bleiben, dass die ersten farbigen Kontaktlinsen auf dem Patent von  Jacqueline Urbach, Mitinhaberin von Discountlens, beruhen.  Aber das ist eine andere Geschichte, Fortsetzung folgt ganz bestimmt!

Einen umwerfend neuen und ganz anderen Augenaufschlag wünscht Ihnen Sonja – setzen Sie Ihren eigenen Trend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.