Niesen und Neues bei Discountlens

Der Herbst kommt und mit ihm die Erkältungszeit. Um mich herum schnieft und niest alles. Niesen ist das unwillkürliche und explosionsartige Ausstossen von Luft durch die Nase oder den Mund, lerne ich bei Wikipedia.
Übrigens niesen auch Tiere, und das nicht zu knapp. Dass eine Panda Mutter dabei auch einen gehörigen  Schrecken bekommen kann, sieht man hier:

http://www.youtube.com/watch?v=jQVjXPS0vMM

„Gesundheit!“ – diese oder andere Reaktionen auf die keimige Explosion aus dem oberen Teil des Mitmenschen sind fast wie eine Beschwörungsformel, die einen selbst und natürlich den Niesenden vor Schlimmerem bewahren soll. Der Niesende dankt in fast allen Kulturen.

Aber warum macht man eigentlich beim Niesen die Augen zu? Heute habe ich erfahren, dass es die kleinen Tränenpünktchen im Auge sind, die sowieso für das permanente Ablaufen der Tränenflüssigkeit in die Nase über den Tränennasengang zuständig sind. Es gibt die Vermutung, dass durch das Schliessen der Augen beim Niesen verhindert werden soll, dass sich wegen des hohen Drucks durch diese kleine Öffnung der Tränenpünktchen Keime in die „falsche“ Richtung, nämlich von der Nase ins Auge hineinpressen können. Das Schliessen der Augen könnte dies verhindern. Also Kontaktlinsenträger: Augen zu beim Niesen!

Na, das sind ja wieder Neuigkeiten! Steve Urbach von Discountlens kündigt übrigens auch demnächst was Neues an, das erfahrt Ihr natürlich als Erste in diesem Blog! In jedem Fall soll ich Euch auf den aktuellen Newsletter hinweisen: Rundum bestens über alle Sonderangebote informiert seid Ihr, wenn Ihr den Discountlens Newsletter per Mail abonniert. Auf der Website www.discountlens.at könnt Ihr Euch dafür anmelden, auch ohne Kunde zu sein!

In diesem Sinne: „Gesundheit!“, „Helf dir Gott!“ und „Santé!“ wünscht Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.