Kann man Kurzsichtigkeit oder Alterssichtigkeit heilen?

Leider kann man Kurzsichtigkeit nicht heilen, obwohl es viele „Gläubige“ gibt, die behaupten, dass man dies durch Augenübungen fertigbringe. Bei der Kurzsichtigkeit handelt es sich um ein zu lang gebautes Auge. (siehe Abbildung) Der Augenarzt Dr. William Bates behauptete 1Kurzsichtig919, dass praktisch alle Fehlsichtigkeiten auf Stress zurückzuführen sind. In einem Buch beschrieb er Übungen wie Kurzsichtigkeit geheilt wird. Er nannte als Beispiel das Palmieren. Dabei werden die Hände gegeneinander gerieben und so erwärmt. Seine Theorien wurden nie wissenschaftlich bewiesen, im Gegenteil, sie können sogar schädlich sein. Erstaunlich ist, dass das Internet auch heute noch voller Artikel ist, die an wundersame Heilung   glauben und damit Geld verdienen. Dieter Friedburg, Professor der Augenheilkunde sagt: „Die Vorstellung, dass Fehlsichtigkeit durch Muskeltraining zu behandeln sein könnte, ist absurd. Die Muskeln bewegen das Auge nur. Bei Fehlsichtigkeit spielen aber die Länge des Auges sowie Krümmungen der Linse und Hornhaut eine Rolle“. Da nützen weder Übungen noch Glaube, obwohl der ja bekanntlich Berge versetzen kann. Die Brille oder Kontaktlinsen sind nach wie vor unentbehrlich.

Anders sieht die Sache bei der Alterssichtigkeit aus. Hier handelt es sich um den Akkomodationsmuskel der im zunehmenden Alter immer schlaffer wird. Er ist der Grund, dass wir alle nach Vierzig früher oder später zur Lesebrille greifen müssen, oder besser noch zu einer der neuen Multifokallinsen. Da es sich hier um einen Muskel handelt, empfiehlt es sich so lange wie möglich auf eine Lesebrille zu verzichten, oder diese nur im Notfall zu gebrauchen. Zum Beispiel bei extrem kleiner Schrift oder extrem schlechter Beleuchtung. Wie jeder andere Muskel im Körper gilt es auch hier, den Augenmuskel zu trainieren. Je länger man ohne Lesehilfe lesen kann, umso besser. Dadurch kann man das ganze Übel zumindest um einige Jahre hinausschieben. Über die verschiedenen Multifokallinsen, die heute zur Verfügung stehen, habe ich in meinem letzten Blog geschrieben.

 

Jacqueline Urbach

Ihre Discountlens Kontaktlinsen Spezialistin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.