Discountlens Magazin

Einzigartig: die Kompetenz von Urbach Optik

Jacqueline Urbach – die Erfinderin der farbigen Kontaktlinsen

Farb- und Motivlinsen werden heutzutage im Alltag immer beliebter. Doch was kaum jemand weiss: Die Schweizer Optikerin Jacqueline Urbach entwickelte in den 1960er-Jahren in den USA erstmals farbige Kontaktlinsen. Auf ihrem Patent beruhen bis heute farbige und Motivlinsen, die auch in der Filmindustrie eingesetzt werden. Die ersten farbigen Linsen waren zuerst nur Einzelstücke für ausgewählte Kunden, meistens Hollywood-Schauspieler.

 

Brad Pitt trug sie bereits 1994 in „Interview mit einem Vampir“ und in der Twilight Saga prägen sie den unheimlichen Blutsauger-Look. Und wen haben die riesigen gelb-grünen Augen des Verrückten Hutmachers alias Johnny Depp in „Alice im Wunderland“ nicht beeindruckt?

 

Zurück aus den USA etablierte Jacqueline Urbach neben Ihrem Augenoptikergeschäft gemeinsam mit Ihrem Sohn Steven Urbach in der Schweiz einen Online-Shop für Kontaktlinsen. Auch Steven Urbach ist Optiker mit Bewilligung zur selbstständigen Berufsausübung als Augenoptiker und zur Vornahme von Korrektionsbestimmungen und Anpassungen und die Abgabe von Kontaktlinsen. Seit 2011 bürgt Discountlens mit der Urbach Optik AG – und damit mit dem Namen der Pionierin und dem ihres Sohnes – als Optikspezialist für die umfassend hohe Qualität des Dienstleistungsangebotes. Der Online-Shop ist Marktführer in der Schweiz und betreibt Dependancen in europäischen Ländern.

 

Hier geht es zum Interview der Deutschen Welle >>

0 Comments

Leave a Reply