Kann man Kurzsichtigkeit oder Alterssichtigkeit heilen?

Leider kann man Kurzsichtigkeit nicht heilen, obwohl es viele „Gläubige“ gibt, die behaupten, dass man dies durch Augenübungen fertigbringe. Bei der Kurzsichtigkeit handelt es sich um ein zu lang gebautes Auge. (siehe Abbildung) Der Augenarzt Dr. William Bates behauptete 1Kurzsichtig919, dass praktisch alle Fehlsichtigkeiten auf Stress zurückzuführen sind. In einem Buch beschrieb er Übungen wie Kurzsichtigkeit geheilt wird. Er nannte als Beispiel das Palmieren. Dabei werden die Hände gegeneinander gerieben und so erwärmt. Seine Theorien wurden nie wissenschaftlich bewiesen, im Gegenteil, sie können sogar schädlich sein. Erstaunlich ist, dass das Internet auch heute noch voller Artikel ist, die an wundersame Heilung   glauben und damit Geld verdienen. Dieter Friedburg, Professor der Augenheilkunde sagt: „Die Vorstellung, dass Fehlsichtigkeit durch Muskeltraining zu behandeln sein könnte, ist absurd. Die Muskeln bewegen das Auge nur. Bei Fehlsichtigkeit spielen aber die Länge des Auges sowie Krümmungen der Linse und Hornhaut eine Rolle“. Da nützen weder Übungen noch Glaube, obwohl der ja bekanntlich Berge versetzen kann. Die Brille oder Kontaktlinsen sind nach wie vor unentbehrlich.

Anders sieht die Sache bei der Alterssichtigkeit aus. Hier handelt es sich um den Akkomodationsmuskel der im zunehmenden Alter immer schlaffer wird. Er ist der Grund, dass wir alle nach Vierzig früher oder später zur Lesebrille greifen müssen, oder besser noch zu einer der neuen Multifokallinsen. Da es sich hier um einen Muskel handelt, empfiehlt es sich so lange wie möglich auf eine Lesebrille zu verzichten, oder diese nur im Notfall zu gebrauchen. Zum Beispiel bei extrem kleiner Schrift oder extrem schlechter Beleuchtung. Wie jeder andere Muskel im Körper gilt es auch hier, den Augenmuskel zu trainieren. Je länger man ohne Lesehilfe lesen kann, umso besser. Dadurch kann man das ganze Übel zumindest um einige Jahre hinausschieben. Über die verschiedenen Multifokallinsen, die heute zur Verfügung stehen, habe ich in meinem letzten Blog geschrieben.

 

Jacqueline Urbach

Ihre Discountlens Kontaktlinsen Spezialistin

 

Gambling Kontaktlinsen?

Der Traum eines jeden Pokerspielers ist es, die gedeckten Karten seiner Gegner zu lesen. Möglich? Ja, sofern man besondere Kontaktlinsen hat!

Als wir noch harte Kontaktlinsen herstellten wunderte ich mich, weil wir immer wieder Bestellungen für rote Kontaktlinsen hatten. Blaue oder grüne Linsen waren verständlich, sie intensivierten die normale Augenfarbe, aGamblingber rote Linsen? Ich staunte nicht schlecht, als ich erfuhr, dass diese Linsen für Pokerspiele mit markierten Karten gebraucht wurden. Die Rückseite der Karten wurde mit einer speziellen, fürs blosse Auge unsichtbaren Farbe markiert. Mit den roten Linsen konnte man die Markierungen lesen.

Kürzlich stiess ich per Zufall sogar auf eine Internetseite, die solche weichen Kontaktlinsen zum Preis von € 2235,-anbot. Alles illegal natürlich. Eine chinesische Internetseite muss sich diese Idee zunutze gemacht haben und bietet Röntgenlinsen zum Preis von $ 6800.- an. Mit diesen Linsen könne man durch die Karten sehen. Die Zahlung dafür sollte jeweils durch die Western Union Bank erfolgen.

Während das mit den roten Linsen wirklich funktioniert, sind die Röntgenlinsen ein perfekter Betrug, obwohl eine sehr glaubhafte Video Demonstration dazu existiert. (http://cardshark-online.blogspot.ch/2010/07/ray-vision-contact-lenses-real-or-hoax.html) .
Wer’s glaubt, ist in diesem Fall einfach um einige Euro ärmer. Von roten oder Röntgen Linsen rate ich übrigens dringend ab. Sie schmälern nicht nur das Portemonnaie, sondern sind auch verboten.

Unser reichhaltiges Angebot an Farb- und Funlinsen hingegen sollten Sie sich nicht entgehen lassen, zumal ja Halloween schon vor der Tür steht.
Mit freundlichem Gruss,

Jacqueline Urbach
Ihre Kontaktlinsen Spezialistin

Brauche ich Torische Kontaktlinsen?

Torische Linsen korrigieren Hornhautverkrümmung. Ob dem Wort erschrecken die meisten Leute und viele denken gar es handle sich um eine Erkrankung des Auges. Dabei heisst dies nichts anderes, als dass das Auge nicht absolut rund ist. Kein Auge ist rund wie eine Billardkugel. Alle haben wir eine grössere oder kleinere Hornhautverkrümmung. Die unterschiedlichen Dimensionen werden dann in Dioptrien gemessen und als Zylinder im Kontaktlinsenrezept bezeichnet. Die kleinste Grösse ist 0.25 Dioptrien.woman-dl

Torische Kontaktlinsen gibt es erst seit einigen Jahren. Aber was bringen mir Torische Linsen? Je grösser der Zylinderwert ist, desto wichtiger ist die Korrektur und umso grösser die erreichte Sehqualität. Ab einem Zylinder von 0.75 lohnt sich bereits die Korrektur. Bei einem Zylinder über 1.25 ist es unumgänglich.man-dl

Fast jeder Hersteller bietet heute Torische Linsen an. Eines der erfolgreichsten und bewährtesten Produkte ist die Soflens Toric Monatslinse von Bausch & Lomb. Neuerdings gibt es sie auch in der High Tech Version mit Silikon als Purevision 2 for Astigmatism. (Astigmatismus ist die medizinische Bezeichnung für Torische Linsen) Silikon ist das Linsenmaterial mit der höchsten Sauerstoffdurchlässigkeit und sorgt für maximale Tragzeit. Um von sphärischen Linsen auf Torische Linsen umzusteigen sollten Sie sich von Ihrem Linsenspezialisten beraten lassen.

Trockene Augen ! Hilfe!

Trocknen Augen sind ein immer wieder kehrendes Problem für viele Linsenträger. Helfen können sicher Augentropfen. Sehr oft aber liegt das Problem an den verstopften Lidrändern.
Der Talg darin ist verhärtet, so dass der Fettfilm, ein wichtiger Bestandteil des Tränenfilms, nicht mehr produziert wird. Entzündete rote Lidränder und trockene Augen sind die Folge.
Abhilfe schaffen warme Augen Kompressen und ein leichtes Massieren der Lider. So werden die Talgdrüsen der Lidkante geöffnet und der Talg herausgedrückt. Die Krusten an der Lidkante werden durch feuchte Wattestäbchen entfernt. Man nennt dies auch Lidrandhygiene.

Hier eine Auszug aus http://www.augengesundheit.ch/74-0-Lidrandpflege.html

Eine spezielle Lidrandpflege ist sehr hilfreich und wohltuend bei einem „Trockenem Auge“ oder bei verkrusteten oder entzündeten Lidrändern.

Sie reinigt die empfindlichen Lidränder, entfernt überschüssiges Hautfett und Verkrustungen und regt die Fettdrüsen im Lidrand zur Produktion an. Die Qualität des Tränenfilms wird verbessert und Entzündungen können abklingen. Besonders wirkungsvoll ist diese Lidrandpflege bei täglicher Anwendung mit warmen Kompressen über einen längeren Zeitraum.

Material:

  • Frotteewaschlappen
  • Wattestäbchen
  • Glas mit Wasser
  • Lidrandpflegemittel


1. Warme Kompresse:

Tränken Sie einen dicken, flauschigen Frottee-Waschlappen mit mindestens 38 Grad warmen Wasser und drücken sie ihn fest aus. Je fester Sie ihn ausdrücken, desto besser kann er die Wärme halten. Legen Sie ihn sich 5 – 10 Minuten auf die geschlossenen Augen. In dieser Zeit lösen sich Verkrustungen an den Lidrändern und das Fett in den Fettdrüsen in den Lidrändern wird geschmeidig. Damit sich die Wärme länger hält, legen Sie sich ein kleines Frottee-Handtuch über den feuchten Waschlappen.

2. Massieren und Ausstreichen der Lidränder
:

Entfernen Sie den Waschlappen und schließen Sie wieder die Augen.

Massieren Sie zuerst mit dem Zeigefinger oder mit einem Wattestäbchen das Unterlid sanft von unten nach oben, d.h. zur Lidkante hin. Danach das Oberlid von oben nach unten, d.h. wiederum zur Lidkante hin. Damit wird das wieder geschmeidig gewordene Fett der Lidranddrüsen zur Lidkante hin transportiert und kann am Lidrand austreten. Zusätzlich wird die Fettproduktion angeregt.

3. Säubern des Lidrandes

Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Wasser. Ziehen Sie mit einem Finger zuerst das Unterlid sanft nach unten. Blicken Sie leicht nach oben und fahren Sie mit dem feuchten Stäbchen vorsichtig, ohne zu reiben an der Unterlidkante entlang.

Befeuchten Sie ein weiteres Stäbchen. Ziehen Sie behutsam mit dem Finger ihr Oberlid nach oben, blicken Sie dabei nach unten und reinigen Sie vorsichtig die Oberlidkante.

Am anderen Auge verfahren Sie ebenso. Vermeiden Sie unbedingt, mit dem Wattestäbchen ins Auge zu kommen.

Einfacher geht’s nicht! Bestellen Sie Ihre Kontaktlinsen per SMS!

Ab sofort bieten wir Ihnen den modernsten und besten Service überhaupt! Von jetzt an können Sie Ihre Kontaktlinsen überall und noch bequemer ganz einfach per SMS von Ihrem Handy aus bestellen! Um bereit zu sein, wenn Sie Linsen-Nachschub brauchen, richten Sie sich am besten gleich ein. Damit Sie bei der nächsten Bestellung nur noch „dlens“ an die Nummer 723 senden und sich zurücklehnen können. Denn dann haben wir schon übernommen: Ihre Linsen sind auf dem Weg.

Notfall-Szenario: Kontaktlinse muss raus und keine Pflegelösung!

Kontaktlinsenträger wissen es: Bei der kleinsten Irritation muss die Linse sofort entfernt werden. Die Linse gilt es zu reinigen oder gleich in die Pflegelösung einzulegen.
Was aber, wenn weder Pflegelösung noch Linsenbehälter zur Hand sind?

Handelt es sich durch einen Fremdkörper verursachte Irritation, darf die Linse mit normalem Leitungswasser abgespült und wieder eingesetzt werden. Das Leitungswasser weist einen anderen pH-Wert auf als unsere Tränenflüssigkeit, deshalb ist diese Prozedur nicht gerade angenehm. Es wird einige Minuten dauern, bis sich die durch das Leitungswasser verursachte Irritation beruhigt. Die Kontaktlinse kann auch nach dem Abspülen mit Leitungswasser kurz mit eigenem Speichel benetzt werden, denn unsere Speichel- und Tränenflüssigkeiten haben den gleichen pH-Wert.

Wird die Linse nicht sofort eingesetzt, kann sie behelfsmässig in einem aus Alufolie ohne Flüssigkeit aufbewahrt werden. Die Linse wird sich zusammenziehen und verkrümmen, aber spätestens in der Reinigungslösung wird sie in ein paar Minuten ihre alte Passform zurückerhalten und kann – sobald die Augen sich erholt haben – wieder getragen werden, vorausgesetzt natürlich die Linse wurde gründlich gereinigt. Bei grösseren Irritationen oder starkem Brennen die Kontaktlinsen nicht mehr einsetzen und unter Umständen den Augenarzt konsultieren.

Am besten vermeiden Sie diese Notfälle, indem Sie sich einen Vorrat an Linsenbehältern und neue Linsen sichern. Bestellen Sie rechtzeitig!

Mit bestem Gruss Ihre Kontaktlinsen Spezialistin

Jacqueline Urbach

Bei grösseren Irritationen oder starkem Brennen die Kontaktlinsen nicht mehr einsetzen und unter Umständen den Augenarzt konsultieren.

Am besten vermeiden Sie diese Notfälle, indem Sie sich einen Vorrat an Linsenbehältern und neue Linsen sichern. Bestellen Sie rechtzeitig!

Mit bestem Gruss,
Jacqueline Urbach
Ihre Kontaktlinsenspezialist

Kontaktlinsen per SMS bestellen – einfacher geht’s nicht!

Ab sofort bieten wir Ihnen den hippsten und praktischsten Service überhaupt! Von jetzt an können Sie Ihre Kontaktlinsen überall und noch bequemer ganz einfach per SMS von Ihrem Handy aus bestellen! Um auch wirklich bereit zu sein, wenn Sie Linsen-Nachschub brauchen, richten Sie sich am besten gleich ein. Damit Sie bei der nächsten Bestellung nur noch das Wort „dlens“ an die Nummer 723 senden und sich zurücklehnen können: Wir haben übernommen – Ihre Linsen sind auf dem Weg zu Ihnen…

https://www.discountlens.ch/sms.php

Altersweitsicht – jetzt die speziellen multifokalen Kontaktlinsen ausprobieren!

Dass Kontaktlinsen bei Alterssichtigkeit nicht helfen können, ist ebenfalls ein gern verbreitetes Ammenmärchen. Es gibt sie definitiv, diese Alternative zur üblichen Lesebrille. Der Name der Alternative: Multifokale Kontaktlinsen! Sie vereinen mehrere Dioptrienstärken in sich und ermöglichen auf diese Art und Weise ein scharfes Sehen in unterschiedlichen Distanzen. Diese Linsen haben im wahrsten Sinne des Wortes mehrere Stärken und gleichen Kurz- oder Weitsichtigkeit in Kombination mit Alterssichtigkeit aus. Wer je nach Tagesform zwischen Brille und Kontaktlinsen wechseln möchte, kann zu multifokalen Tageslinsen greifen. Die Anpassung erfolgt in jedem Fall bei spezialisierten Augenoptikern. Selbst komplizierte Formen von Fehlsichtigkeit können heute gut mit Kontaktlinsen korrigiert werden. Und falls die Linse drückt, ist es vermutlich die falsche, das heisst falsch ausgemessen. Deshalb auch hier wieder der Rat von Steven Urbach, Geschäftsführer von Discountlens: Niemals Kontaktlinsen ohne die vorherige Bestimmung aller erforderlichen Werte durch einen Fachmann kaufen!

Nun möchte ich aber dem Einkauf bei www.discountlens.ch nicht im Wege stehen! Einen scharfen Blick für die günstigen Kontaktlinsen und Pflegemittel dort wünscht Ihnen Ihre Sonja

Aua! Ein Fremdkörper im Auge – und das mit Kontaktlinsen: was tun?

Wir spüren es sofort, dass etwas nicht stimmt: das Auge beginnt, zu tränen, wir können das Augenlid vor Schmerz nicht mehr richtig schliessen oder auch nicht öffnen und es wird Gewissheit: man hat etwas Gemeines im Auge. Manchmal handelt es sich um einen winzigen Fremdkörper wie zum Beispiel ein Insekt – oder auch ein Wimper, die „quer liegt“. Oder es ist Staub aus der Umgebung, oder … oder … oder.
Meistens hilft sich das Auge selbst: die Tränenflüssigkeit strömt aus und spült das Auge in Richtung Nase oder äusserer Augenwinkel durch. Der Fremdkörper wird hinausbefördert oder landet im Augenwinkel, wo man ihn vorsichtig heraustupfen kann. Kontaktlinsenträger können ein Lied davon singen, wie unangenehm ein Fremdkörper ist, wenn man sowieso schon eine Kontaktlinse im Auge trägt. Also am besten erstmal schnell die Linse rausnehmen!
Schlimmer ist es, wenn auch das Weinen nichts bringt. Der Fremdkörper kommt nicht von allein in Bewegung und man benötigt Hilfe. Ist es das Unterlid, so muss dieses vom Helfer nach unten umgeklappt werden. Mit dem Zipfel eines sauberen Papiertaschentuchs wischt man dann das Lid in Richtung Nase aus. Wenn der Schmerz unter dem Oberlid sitzt, so muss der Betroffene nach unten schauen und der Helfer muss das Oberlid nach aussen umklappen und den Fremdkörper vorsichtig in Richtung Nase herauswischen. Sehr unangenehm!
Handelt es sich bei den Fremdkörpern um Glas- oder Metallsplitter, dann darf man auf gar keinen Fall selbst am Auge manipulieren – die Splitter könnten sich tiefer hineinbohren. Also Finger weg und lassen Sie sich sofort zu einem Augenarzt oder in eine Augenklinik bringen. Im Zweifel verständigen Sie den Rettungsdienst. Das betroffene und auch das nicht betroffene Auge müssen mit einem Tuch sauber und keimfrei locker abgedeckt werden. Reiben Sie nicht am Auge!
Sind die Fremdkörper eigenhändig entfernt, so bleibt das Auge eine Zeitlang rot und gereizt, aber das regelt sich von allein. Sie können nun die Kontaktlinse wieder einsetzen.

Da wir gerade beim Thema sind: Günstige Kontaktlinsen und Pflegemittel können Sie online unter www.discountlens.ch ganz einfach und schnell bestellen! Einen angenehmen Online-Einkauf wünscht Ihnen Sonja

Augenringe – woher kommen die eigentlich?!

Was bedeuten eigentlich die lästigen dunklen Schatten unter den Augen? Meine Mutter hat immer behauptet, ich bekäme zu wenig Schlaf, wenn ich am Morgen nach der Party mit schwarzen Rändern unter den Augen am Frühstückstisch erschien. Ausnahmsweise hatte sie natürlich einmalig recht, denn nach einem ausgiebigen Mittagsschläfchen sah die Augenumgebung wieder frisch und rosig aus – und ich fühle mich komischerweise auch schon viel erholter.
Doch es gibt Menschen, die reichlich schlafen und sich trotzdem mit diesen schwarzen Halbringen unter den Augen herumplagen. Die Kosmetikindustrie freut sich und produziert viele Stifte, Pinselchen, Töpfchen und Tiegelchen mit Abdeckcremes. Diese überdecken einfach den Makel mit einem helleren Beigeton. Wenn Sie mich fragen, ist der dunkle Schatten zwar dann abgedeckt, die geschminkte Hautregion sieht jedoch aus wie eine Plisseedecke oder Schlimmeres.

Doch was steckt wirklich dahinter? Stress, Nikotin, Magersucht, vermehrter Alkoholkonsum und Fehlernährung können wichtige Auslöser sein. Sie führen zu Durchblutungsstörungen, die unter der dünnen Haut unter den Augen sichtbar werden können. Man spricht dann auch von einer gestörten Mikrozirkulation der Haut. Doch auch ein Eisenmangel kann die Ursache sein, denn zu wenig Eisen bedeutet zu wenig Sauerstoff im Blut und dadurch eine Unterversorgung der Organe und ein graues Aussehen der Haut.
Also: viel Schlaf, gesunde Ernährung und mal zum Arzt gehen und die Blutwerte checken lassen – schaden kann das alles ja bekanntermassen sowieso nicht.

Und ohne Augenringe sehen ja auch alle Kontaktlinsenträger viel frischer aus! Also dann: günstig Kontaktlinsen und Pflegemittel aus Pflegemittel bestellen. Vor lauter Freude über den Anblick dieser günstigen Preise wird übrigens auch die Haut gleich viel besser durchblutet! Ein wahrer Jungbrunnen also, dieser Einkauf bei Discountlens.

Viel Freude beim Einkauf und nicht allzu ernste Einblicke wünscht Ihnen Ihre Sonja