Gambling Kontaktlinsen?

Der Traum eines jeden Pokerspielers ist es, die gedeckten Karten seiner Gegner zu lesen. Möglich? Ja, sofern man besondere Kontaktlinsen hat!

Als wir noch harte Kontaktlinsen herstellten wunderte ich mich, weil wir immer wieder Bestellungen für rote Kontaktlinsen hatten. Blaue oder grüne Linsen waren verständlich, sie intensivierten die normale Augenfarbe, aGamblingber rote Linsen? Ich staunte nicht schlecht, als ich erfuhr, dass diese Linsen für Pokerspiele mit markierten Karten gebraucht wurden. Die Rückseite der Karten wurde mit einer speziellen, fürs blosse Auge unsichtbaren Farbe markiert. Mit den roten Linsen konnte man die Markierungen lesen.

Kürzlich stiess ich per Zufall sogar auf eine Internetseite, die solche weichen Kontaktlinsen zum Preis von € 2235,-anbot. Alles illegal natürlich. Eine chinesische Internetseite muss sich diese Idee zunutze gemacht haben und bietet Röntgenlinsen zum Preis von $ 6800.- an. Mit diesen Linsen könne man durch die Karten sehen. Die Zahlung dafür sollte jeweils durch die Western Union Bank erfolgen.

Während das mit den roten Linsen wirklich funktioniert, sind die Röntgenlinsen ein perfekter Betrug, obwohl eine sehr glaubhafte Video Demonstration dazu existiert. (http://cardshark-online.blogspot.ch/2010/07/ray-vision-contact-lenses-real-or-hoax.html) .
Wer‘s glaubt, ist in diesem Fall einfach um einige Euro ärmer. Von roten oder Röntgen Linsen rate ich übrigens dringend ab. Sie schmälern nicht nur das Portemonnaie, sondern sind auch verboten.

Unser reichhaltiges Angebot an Farb- und Funlinsen hingegen sollten Sie sich nicht entgehen lassen, zumal ja Halloween schon vor der Tür steht.
Mit freundlichem Gruss,

Jacqueline Urbach
Ihre Kontaktlinsen Spezialistin